Schlagwort-Archiv: Eltern

Bücher im Regen – Ein Plädoyer für das Lesen.

Am Morgen ist das Wetter neblig, später faucht der Wind um die Ecke, die Regentropfen trommeln rhythmisch an die Fensterscheiben. Es wird wohl ein fauler Tag werden. Solche Sonntage liebte ich als Kind unheimlich. Nach dem Frühstück verzog ich mich wieder ins Bett und schmökerte zum dritten Mal Jules Vernes „Die Kinder des Kapitän Grant“ oder gar zum fünften Mal

Weiterlesen

Elternabend oder Apocalypse Now.

Kaum hat das neue Schuljahr begonnen, dauert es nur ein paar Tage, bis die Einladung zum Elternabend folgt. Jedes Mal hole ich tief Luft, rolle laut hörbar mit den Augen und sage dennoch zu. Schließlich will man ja wissen, was den Kindern und den Eltern die nächste Monate alles widerfahren wird. Es ist immer wieder ein komisches Gefühl, ein Schulgebäude

Weiterlesen

Meine Tochter, die Margarine.

margarine

Wenn Liebespaare ein Kind erwarten, sind sie glücklich. Im Überschwang des erwarteten Neuankömmlings sind viele Dinge zu klären und zu organisieren. Darunter fällt auch die Namenswahl des Sprößlings. Dort herrscht zumeist größeres Konfliktpotenzial, da Er zuweilen andere Namen bevorzugt als Sie und umgekehrt. Deswegen zieht sich die Namensfindung ziemlich oft bis an das Ende der Schwangerschaft. Doch genau hier lauert

Weiterlesen

LEGO-Fieber.

Fast jeder kennt die kleinen bunten Plastikbausteine, mit denen man wunderbare Dinge bauen und seine kreative Fantasie ausleben kann. Aufgrund meiner frühen Geburt im östlichen Teil Deutschlands hatte ich allerdings keine LEGO-Steine, sondern das DDR–Pendant, die PEBE-Klötzer. Diese ähneltem dem LEGO-System, jedoch ging die Steinvielfalt nicht über das Grundsortiment des Originals hinaus. Gespielt habe ich dennoch sehr viel damit und

Weiterlesen